Crossing the Felbertauern

If you are looking for a scenic drive through incredible mountain scenery, you should take this route at least once. Since you are not on a highway you will always find a posibility to stop and take some pictures. And there are quite a few places where you will be tempted to stop. The scenery really is breathtaking. So take your time when travelling this road. Here the route becomes the destination.

Weiterlesen

Felbertauernstrasse

Eine landschaftlich sehr reizvolle Fahrt durch ein einzigartiges Bergpanorama. Da diese Straße keine Autobahn ist, könnt Ihr hier die Strecke genießen und immer wieder Fotostopps einlegen.  Und es gibt an der Strecke wirklich viele Orte, an denen man anhalten möchte.  Die Landschaft ist wirklich einzigartig. Nehmt Euch als Zeit für die Strecke. Der Weg ist hier das Ziel.

Weiterlesen

Weihnachten 2016

santa

Xmas Market in Abensberg, Bavaria

Ich wünsche Euch allen ein friedliches und entspanntes Fest. Und hoffe darauf, dass auch 2017 ein friedliches Jahr mit vielen schönen Momenten wird.
I wish you all a peaceful and relaxed holiday season. May 2017 bring lots of peaceful and happy moments.

 

Thank you – Mahalo – Danke

Feuerwerk über dem EifelturmDear Follower and friends,

last March my sister told me that one absolutely has to have his own blog these days. I asked her: And what would I write about on this blog? She answered: You know the Hawaiian Islands so well and there are so many people out there dreaming about spending their vacation there. So tell them about the islands.

Then one day in April 2015 I sat in front of my computer and got started. Since I didn’t know much about how to start a blog, I was a bit overwhelmed. Which name to choose? Which system/provider best suits me? And which theme fits best?

The most difficult part was to set up the basics. Once I started to write, I had so many ideas floating my head, that know I just don’t have enough time to write about all the things I want to share with you. So there is a reason to come back from time to time.

I was enrolled in a training about online marketing on Fridays and Saturdays. So my intention behind this blog was mostly to entertain many readers, but it was planned to become something like my digital business card.

And now, 18 months later, I just had visitor number 1,000 on my site. This is a good reason for me to thank you for your visits and showing interest in my latest postings. Thank you very much for following my blog.

I would be very happy, if you continue to come back to my site and hopefully spend a few minutes with my postings and pictures.

See you soon,

Wolfgang

 

Danke – Thank you – Mahalo

Feuerwerk über dem Eifelturm

Liebe Follower und Freunde,

im März letzten Jahres meinte meine Schwester, dass man heutzutage unbedingt einen eigenen Blog haben muss. Ich fragte sie dann erstmal, worüber ich denn da schreiben soll. Ihre Antwort: Du kennst Dich so gut aus in Hawaii und viele Menschen träumen davon, einmal Ihren Urlaub dort zu verbringen. Also erzähle ihnen von den Inseln.

Und so setzte ich mich an meinen Computer und legte einfach los. So ganz ohne Vorkenntnisse war ich erstmal überfordert. Was für einen Namen wähle ich? Welches System ist das passende? Und welches Theme als Grundstruktur soll ich nehmen?

Der Start war das Schwierigste. Nachdem ich erst einmal angefangen hatte zu schreiben, kamen so viele Ideen, dass mir inzwischen die Zeit fehlt, über all das zu schreiben, was ich Euch hier mitteilen möchte. Es lohnt sich also, immer wieder mal vorbei zu schauen.

Ich hatte mich ja zu einer berufsbegleitenden Weiterbildung mit dem Thema Online Marketing angemeldet und dieser Blog sollte zwar in der Hauptsache viele Leser unterhalten, aber auch so etwas wie meine digitale Visitenkarte werden.

Und nun, 18 Monate später, hatte ich gerade den 1.000 Besucher auf meiner Seite. Für mich der Anlass einmal danke zu sagen dafür, dass Ihr immer wieder vorbeischaut und Interesse zeigt an dem, was es hier wieder Neues gibt. Also vielen lieben Dank für Eure Gefolgschaft.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Euch auch weiterhin immer wieder mal auf meine Seite „verirrt“ und Euch hoffentlich ein paar schöne Minuten mit meinen Beiträgen gönnt.

Bis bald,

Wolfgang

 

Zur Bärenbadalm, Pertisau, Achensee

Wie Ihr ja vielleicht wisst, ist am 15.08. Mariä Himmelfahrt und somit ein Feiertag in Bayern. In ganz Bayern? Nein, es gibt so ein paar ketzerische Gemeinden in Franken, die vom wahren Glauben abgefallen sind und als Protestanten dann eben arbeiten gehen müssen. Ich habe mich dieses Jahr sehr auf diesen Tag gefreut, weil es mein erster Urlaubstag war. Und dann sollte es auch noch schönes Wetter geben, was wir ja diesen Sommer noch nicht so oft hatten.

Pertisau am Achensee, an der Bergbahn

Pertisau am Achensee

Schon in der Nacht habe ich schlecht geschlafen und als ich am Morgen aufwachte fühlt ich mich einmal komplett durch die Mangel gedreht. Das wurde dann immer schlimmer und irgednwann fühlte ich mich, als ob Maria mir einen Platz in ihem Aufzug reserviert hatte und mich mit auffahren lassen wollte. Ich war und bin ja der Meinung, dass ich gerne noch ein paar Fahrten aussetze und anderen den Vortritt lasse. So habe ich also den Tag dann doch überlebt und fühlte mich komischerweise am nächsten Tag schon wieder sehr viel besser. War das vielleicht doch nur eine kurze Männergrippe?
Weiterlesen

Update zum Umbau

bayern von oben 2

Bayrisches Dorf von oben

Liebe Follower, liebe Leser,

in den letzten zwei Monaten habe ich nun Schritt für Schritt meinen Blog umgebaut, und bin nun fast fertig damit. Wenn man, so wie ich, ohne Vorwissen ein solches Projekt startet ist man anfangs etwas überfordert und entdeckt erst nach und nach was man noch für Möglichkeiten hat. So habe ich nun ein Theme gewählt, bei dem meine Fotos besser zur Geltung kommen. Und das Menü ist nun auch etwas übersichtlicher, finde ich.

Also kann ich jetzt dann auch wieder neue Beiträge posten. Ich hoffe Ihr freut Euch drauf. Wie findet Ihr meinen neuen Blog? Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Dear Followers, dear reader,

during the last 2 months I rearranged my blog quite a bit and am coming to an end with my   „construction“. When starting such a project without knowing what you do you will be overwhelmed. Only by working on it, you will realize how many possibilities there still are to be discovered. This brought me to change my theme and chose one, which gives me better ways to display my pictures. And I think the menu is easier to handle too. You’ll find it on the top right now under English version.

So I am now ready to post new articles. I hope you are looking forward to reading more exciting news from me. How do like my new theme? Can’t wait to read your comments.

Kurze Mitteilung – Update

Nelson und Henri

Nelson (li.) und Henri (re.)

Hallo liebe Follower und Leser,

ich habe ja nun schon länger nichts mehr gepostet. Das hat verschiedene Gründe. Der Hauptgrund ist, dass ich gerade plane meinen Blog etwas umzubauen und schöner zu machen.

Ich hoffe, Ihr seid schon genauso gespannt, wie die zwei Jungs im Bild. Freut Euch auf ein neues Design und dann auch wieder auf neue Posts.

Liebe Grüße,

Wolfgang

 

Dear followers and readers,

it’s been a while that I have published my last post. There are several reasons for this. The main reason being that I want to change the design and make my blog even more beautiful.

I hope you are as curious as the two guys in the picture. Soon you can explore a new look and new posts.

Thank you for your patience,

Wolfgang

 

2015 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Eine Cable Car in San Francisco fasst 60 Personen. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 540 mal besucht. Eine Cable Car würde etwa 9 Fahrten benötigen um alle Besucher dieses Blogs zu transportieren.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.