wolfgangloeffler - weitgereist

Archiv

Oahu’s south: Luxury in Kahala, nature in Hanauma Bay In todays post we will start again in Waikiki and go on a tour around Oahu. Diamond Head is the landmark of Honolulu. The crater of this dormant volcano offers a great view of the skyscrapers forming the skyline of Waikiki. You can ascent it by a toll road and go for a hike up there. Those who are ready for some exercise wil… Weiterlesen

Oahu’s Süden: Luxus in Kahala, Naturerlebnis in der Hanauma Bay In meinem heutigen Post starten wir wieder in Waikiki und werden mit einer Inselrundfahrt beginnen. Der Diamond Head ist das Wahrzeichen von Honolulu. Der Krater des erloschenen Vulkans bietet eine traumhafte Aussicht über die Wolkenkratzer, die das Stadtbild von Waikiki prägen. Man kann mit dem Auto über eine Mautstraße zum Gipfel fahren und dort wandern. Wer es sportlicher mag, wandert vom Queen… Weiterlesen

Strand in Kapolei

Aloha stadium and flea market If you continue direction airport, you’ll pass the Aloha Stadium. If you are in the mood for a game, here’s the place to go.  On Wednesday, Saturday and Sunday between 8 a.m. and 3 p.m. there is a huge farmer’s market on the parking lot. You can also buy souvenirs, handcrafts and clothes here. And on top you get free live entertainment. Pearl Harbor, Hawaii’s darkest hour… Weiterlesen

Strand in Kapolei

Aloha Stadium und Flohmarkt Weiter Richtung Flughafen kommt Ihr am Aloha Stadium vorbei. Wer also Lust hat auf ein Football-Spiel kann sich das hier anschauen. Mittwochs, samstags und sonntags von 8 bis 15:00 Uhr gibt es vor dem Stadion einen Farmers Market, auf dem auch Souvenirs und Klamotten gekauft werden können. Das Ganze wird dann noch mit Live Musik umrahmt. Pearl Harbor, Hawaii’s dunkelste Stunde Ein Stück nördlich vom Flughafen erwartet Euch… Weiterlesen

Oahu is not the biggest, but the most densly inhabited island. It is the seat of the state government and the US-Marine as well as the Airforce have large bases here. In the Honolulu metropolitan area live almost a million people. Waikiki Beach, skyscrapers on one of the worlds best known beaches Waikiki Beach is the touristic center. When I first came here I thought that the lively center around Kalakaua and Kuhio… Weiterlesen

Oahu ist nicht die größte, aber die am dichtesten bewohnte Insel. Hier sitzt die Verwaltung des Bundesstaates Hawaii und sowohl die amerikanische Marine als auch die Luftwaffe haben hier riesige Stützpunkte. In der Metropolregion wohnen fast eine Million Menschen. Waikiki Beach, Hochhäuser an einem der bekanntesten Strände Waikiki Beach ist das touristische Zentrum. Bei meinem ersten Besuch fand ich das quirlige Zentrum entlang der Kalakaua und Kuhio Avenues als eine Stadt am Meer,… Weiterlesen

I’d recommend to start your Hawaii vacation on Oahu. First of all there are the best flight connections coming from Europe. When you catch an early morning flight leaving Europe direction San Francisco or Los Angeles you should be able to make a connection to Hawaii and arrive in Honolulu in the early evening. This way jetlag isn’t so hard on you. The hotels on the islands are accustomed to receive their… Weiterlesen

Bevor ich die einzelnen Inseln im Detail vorstelle, noch ein paar generelle Hinweise. Ihr solltet die lange Anreise nicht auf Euch nehmen, um dann nur eine Insel zu besuchen. Das wäre sehr schade. Jede Insel ist anders und fasziniert mit anderen Sehenswürdigkeiten. Ein bisschen helfen die englischen Beinamen, die die Inseln bekommen haben. Oahu heißt „The Gathering Place“ – also Treffpunkt, Kaua’i „The Garden Isle“ – Die Garteninsel, Maui „The Valley Isle“… Weiterlesen

Mein Tipp ist, eine Hawaii-Reise auf Oahu zu beginnen. Zum einen gibt es hier eine Flugverbindung mit der Star Alliance (Lufthansa, United Airlines), bei der Ihr morgens von Frankfurt nach Los Angeles oder San Francisco fliegen könnt und dann am selben Tag noch weiter nach Honolulu, wo Ihr am frühen Abend ankommt. So ist der Jetlag am leichtesten zu überwinden. Die Hotels auf Hawaii sind darauf eingestellt, dass ihre Gäste zu den… Weiterlesen

Die Nahrung der Ureinwohner ist ein weiterer Beweis, dass sie aus dem polynesischen Raum kamen. Auf den Inseln gab es nicht viel Essbares. Abgeschnitten von der Welt hatte sich hier eine Flora und Fauna entwickelt, in der der Mensch nicht vorkam und so musste die Evolution hier auch nichts schaffen, was große Lebewesen ernährte. Da die Seefahrer nicht wussten was sie erwartet, brachten sie Schweine, Bananen, Kokosnüsse und andere Pflanzen und Tiere… Weiterlesen

Outdoorsuechtig - Wandertouren, Ausflugsziele, Reisetipps

Outdoor, Wandertouren, Ausflugsziele, Reisetipps, Produkttests und Buchrezensionen. Ein Blog für alle, die gern draußen sind. In Deutschland und überall!

ExploreGlobal 📷 Destinationen weltweit im Fokus

Wir rücken die Destination wieder in den Vordergrund - Reisemotivation von Julia & Christian  instagram/colourfulview - follow us worldwide

wolfgangloeffler - weitgereist

Reise- und Wanderberichte

Paradise found

between sea & sky